mobile menu
IG
close mobile menu
Über Tomorrow Instagram

"Was bedeutet Glück für dich?"

Unsere Leser:innen darüber, was sie im Leben erfüllt

A-
A
A+

Es ist die alte Leier: Schlimme Dinge passieren, das Leben ist eine Sinuskurve, es wird immer erst scheiße, bevor's schön wird, die Welt kann ein furchtbarer Ort sein. Ja – das alles stimmt. Life's a goddamn rollercoaster! Doch während wir in dieser Bahn sitzen, sollten wir's uns so schön wie möglich machen. Freude in den kleinen Dingen finden. Fremde anlächeln. Die Extrameile gehen. Den Alltag auch mal romantisieren. Das feiern, was da ist.

Wer die Augen öffnet, sieht: Vieles kann so schön sein.

Und weil wir die Schönheit mit euch teilen wollen, haben wir unsere Leserinnen und Leser danach gefragt, was Glück für sie bedeutet. Apropos schön: Es ist schön, dass es euch gibt. Hat euch das heute schon mal jemand gesagt?

Credit: Jess Loiterton via Pexels

"Glück bedeutet für mich, dass eine Reihe von Zufällen und nicht beeinflussbaren Dingen dafür gesorgt haben, dass ich ein objektiv betrachtet schönes Leben habe." – Burak, 28

"Für mich ist Glück die Wertschätzung dessen, was man hat, das Gute zu sehen und Menschen in meinem Leben zu haben, mit denen ich die großen und kleinen Momente teilen kann und sie diese Momente und mich genau so wertschätzen." – Mara, 25

"Glück kann vieles sein, manchmal ist es ein ruhiger, seliger Moment in der Natur, ein anderes Mal vielleicht animalischer, ekstatischer Sex. Glück passiert immer im Jetzt, deswegen sollte man den Verstand manchmal ausschalten, ansonsten verpasst man dieses wundervolle Gefühl vielleicht." – Ben, 31

"Im Reinen mit mir selbst zu sein. Denn nur wenn ich mit mir selbst zufrieden bin, kann ich Glück für alles andere empfinden, vor allem auch für jemand anderen! Das größte Glück ist für mich aber in die strahlenden Augen meines Kindes zu schauen." – Vanessa, 29

"Sich Ziele zu setzen, erreichen, und wieder neue zu setzen." – Bruno, 31

"Glück ist teilweise eine Erwartungshaltung an sich selbst, die, wenn sie erfüllt wird, zu einem Wohlgefühl wird. Ein Wunsch der, Erfüllung geht. Glück ist die ehrlichste Art, von sich selbst ein Danke dafür zu bekommen, durchgehalten zu haben." – Cevin, 34

"Für mich bedeutet Glück, dass ich in einem Land ohne Krieg lebe, in welchem ich einfach so zur Schule gehen kann, jeden Tag frei entscheiden kann, was ich mache (abgesehen von der Schule), ich in einen Supermarkt gehen und kaufen kann, was ich gerade möchte, ohne mir sorgen über das Geld machen zu müssen. Jeden Tag gesund aufzustehen, Freunde zu haben, welche ich um 3 Uhr nachts anrufen kann und weiß, dass sie mich unterstützen. Und eine Familie zu haben, welche voll und ganz hinter mir steht." – Leonard, 16

"Glück ist für mich Zufriedenheit und Wohlbefinden. Um Glück zu erfahren, muss man wirken, denn Glück stellt sich nicht von alleine ein!" – Phil, 38

"Unbeschwertheit. Keine Termine und leicht einen sitzen." – Dayna, 25

"Glück ist ein Gefühl, in dem der Moment so aufgesaugt wird, dass er in einem ein warmes, schönes und friedliches Etwas auslöst. Ich bin mega dankbar, Glück zu fühlen und zu empfangen! Meistens sind es die Kleinigkeiten, wie jeden Morgen auf meinen geliebten Hausberg zu blicken und ein warmes Glücksgefühl in mir zu tragen – gepaart mit sauviel Dankbarkeit!" – Caro, 41